Unser Baugebiet

Die Lage in der Stadt Ennepetal

Mit ca. 30.000 Einwohnern, umgeben von den Städten Schwelm, Gevelsberg, Hagen und Breckerfeld bietet die Stadt Ennepetal ein ausgewogenes Verhältnis von Wohn-, Gewerbe- (Industrie-) und mehreren Naherholungsgebieten. Alle Schulformen sind im Stadtgebiet vorhanden, sowie ein Frei- und Hallenbad und mehrere Sportplätze.

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Zur Lage des Baugebiets

Das Baugebiet Ebbinghausen – Kehr liegt nördlich des Ennepetaler Zentrums Milspe, angrenzend an den Klutertberg. Es ist eine relativ kurze Distanz zu den Zentren der angrenzenden Städte Gevelsberg und Schwelm sowie zum Stadtzentrum Ennepetals gegeben. Es sind breit gefächerte Angebote aus den Bereichen Kultur, Bildung, Einzelhandel und Dienstleistung vorhanden. Der Ennepetaler Bahnhof mit regelmäßig verkehrenden Regionalzügen ist zu Fuß zu erreichen. Vom Busbahnhof im angrenzenden Stadtteil Milspe werden Verbindungen im Stunden- sowie Halbstundentakt nach Schwelm, Gevelsberg, Wuppertal, Breckerfeld und zu den anderen Stadtteilen Ennepetals hergestellt. Eine Schnellbuslinie führt über Schwelm, Sprockhövel und Hattingen nach Bochum.